week-end zone d’art

Publicités

Utopia 5

Exposition franco-allemande d’art contemporain à Strasbourg jusqu’au 14 avril 2019

Deutsch-französische Kunstausstellung in Strasbourg bis zum 14. April 2019

Marie-Jo Daloz vit et travaille à Saverne. Elle a étudié à l’école des Arts décoratifs de Strasbourg. Sa peinture prend la nature pour modèle, mais on ne peut nullement la qualifier de naturaliste. Elle transcrit dans la fougue de sa gestuelle et dans l’expressionnisme de ses tableaux aux contrastes affirmés la volonté qui les habite toutes deux, elle et la nature qui l’environne. Marie-Jo Daloz semble se nourrir de cette volonté pour donner à sa peinture une vitalité exceptionnelle servie par une maîtrise des rapports chromatiques et des formes affirmées, brusque et tranchées.

 

Jürgen Zimmermann vit et travaille à Karlsruhe où il a étudié la sculpture à l’Académie des Beaux Arts. Les sculptures, objets, installations de Jürgen Zimmerman ont la matière comme sujet. Elle est à l’origine de son travail. Il capture son essence et nous la donne à voir à travers ses oeuvres. Elles sont le médium par lequel nous l’appréhendons dans sa dimension artistique. Jürgen Zimmermann nous invite à le retrouver dans un monde où la matière, libérée de sa trivialité, devient sensible et poétique.

 

Marie-Jo Daloz lebt und arbeitet in Saverne. Sie studierte an der Hochschule der Bildenden Künste in Straßburg. Ihre Malerei nimmt die Natur als Model, ist aber nicht naturalistisch. Sie überträgt mit dem Schwung ihrer Gestik und durch die Expressivität ihrer kontrastfreudigen Bilder den Willen der in ihr selbst und in der sie umgebenden Natur lebt. Marie-Jo Daloz scheint sich von diesem Willen zu nähren, bedient von eine Meisterschaft der Farbverhältnisse und gewollten, abrupten sowie klaren Formen, um ihrer Malerei eine aussergewöhnliche Vitalität zu geben.

 

Jürgen Zimmermann lebt und arbeitet in Karlsruhe wo er Bildhauerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste studierte. Thema der Skulpturen, Objekte, Installationen von Jürgen Zimmermann ist die Materie. Sie ist der Ursprung seiner Arbeit. Er fängt ihre Essenz und stellt sie in seinen Werken zur Schau. Sie sind das Medium durch das wir ihr künstlerisches Wesen aufgreifen können. Jürgen Zimmermann lädt uns ein ihn zu begleiten in eine Welt in der die Materie befreit von Ihrer Trivialität sich als feinfühlend und voller Poesie entfaltet.

 

Adresse :

Lieu d’Europe

8 rue Boecklin, 67 000 Strasbourg